Ausschuesse

Helmut Wagner 1Die Nachricht vom Ableben unseres Sportkameraden

Helmut Wagner

erschüttert uns zutiefst. Am 13.10.2018 ist Helmut Wagner im Alter von 71 Jahren verstorben.

Mit Helmut Wagner verlieren wir einen tatkräftigen Förderer der Fußballjugend und einen prächtigen Menschen. Seine kollegiale und positive Lebenseinstellung machte ihn bei allen, die mit ihm zu tun hatten, beliebt. Sein Fachwissen und sein außerordentliches Engagement wurden geschätzt.

Die Fußballheimat von Helmut Wagner war der SV Westfalia Rhynern in Hamm. Hier übte er bis zuletzt die Funktion des Jugendgeschäftsführers aus.

Zudem engagierte sich Helmut Wagner seit vielen Jahren im Besonderen für die Belange des Mädchenfußballs. Im Kreis Unna/Hamm war er als Koordinator Mädchenfußball im Kreisjugend-Ausschuss und als Kreisauswahltrainer aktiv.

Sechs Jahre unterstützte Helmut Wagner als Mitglied der Kommission Mädchenfußball die Entwicklung der Juniorinnen in Westfalen. Die Durchführung von Aktionstagen, die Begleitung der Kreisauswahlwettbewerbe auf dem Feld und in der Halle gehörten zu seinen Hauptaufgaben. Auch bei der Betreuung der namibischen Juniorinnen-Nationalmannschaften im SportCentrum Kaiserau war auf Helmut Wagner Verlass.

Ferner absolvierte Helmut Wagner als DFB-Mobil-Teamer über 450 Vereins- und Schulbesuche im Verbandsgebiet des FLVW und hat somit dem Projekt seit 2009 ein Gesicht gegeben.

Für sein ehrenamtliches Engagement wurde Helmut Wagner die FLVW-Verdienstnadel in Silber und in Gold verliehen.

Ein fürsorglicher Freund hat uns verlassen. Wir verneigen uns in Dankbarkeit vor einem großartigen Menschen. In der Stunde unserer tiefen Trauer fühlen wir uns mit seiner Familie eng verbunden.

Der Kreisvorstand FLVW Kreis 32- Unna-Hamm