Ausschuesse

imagesFortbildung "Trainer C" im Kreis 32 Unna/Hamm.

Die Fortbildungen finden auf der Platzanlage und in den Räumlichkeiten
von TUS Germania Lohauserholz-Daberg e.V. statt.

Die Fortbildungen sind Kostenpflichtig.

Die Kosten der Lizenzverlängerung betragen 30,- €.

Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Jörg Lipinski)Folgende Termine sind angedacht:Block 1:
06.10.17 Freitag von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr (4 LE)

07.10.17 Samstag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr (8 LE)Block 2:
10.11.17 Freitag von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr (4 LE)

11.11.17 Samstag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr (8 LE)Block 3:
18.11.17 Samstag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr (8 LE)


Anschrift Fortbildungsort:TUS Germania Lohauserholz-Daberg e.V.
Barbarossastr.
59067 Hamm

Jörg Lipinski

(Koordinator Qualifizierung/Lehrarbeit)

Eintrag vom 14.09.2013 (i.A. Sch.)

 

Auch in dieser Spielzeit gibt es einige interessante Angebote für unsere Vereine aus dem Bereich Freizeit und Breitensport des FLVW, von welchen die Vereine reichlich Gebrauch machen sollten. In der Anlage einige Unterlagen von dieser Aktion.

Eintrag vom 12.09.2017 Sch.

 Der Jugendspielbetrieb ist ein wesentlicher Faktor im Fussballkreis 32-Unna-Hamm. Doch um einen geregelten Spielbetriebs-Ablauf zu gewährleisten sind zutreffende Durchführungsbestimmungen erlassen, die für die Vereine unbedingt maßgebend sind. Zur neuen Spielsaison gibt es auch wieder entsprechende Anweisungen, die hier runtergeladen werden können.

Eintrag vom 10.08.2017 Sch.

 

 

Fußball:  Beim Kreisliga-Staffeltag im Vereinsheim des TuS Germania Lohauserholz-Daberg  fand jetzt die     Auslosung im Frauen-Kreispokal statt. Pokalspielleiter „Kalla“ Schulze (Bild) fungierte als Losfee. 18 Vereine  waren im Lostopf.

 Im Vorfeld hatte es einige Unstimmigkeiten gegeben, da einige Vereine nachgemeldet wurden, die es   versäumt hatten, die Meldung rechtzeitig im Vereinsmeldebogen niederzulegen. Da der Pokalspielleiter die   Auffassung vertritt, dass der Kreis kein "Fussball-Verhinderungs-Verein" ist, ließ er diese Nachmeldungen zu.  Mit 18 Teilnehmern ist es ein recht großes Event.

Bildzeile: Staffelleiter bei der Auslosungsarbeit. 

Eintrag vom 08.08.2017 Sch.

Fußball: Ehrungen, Zahlen, Statistiken und Diskussionen beherrschten den gut besuchten Kreisliga-Staffeltag des Fußballkreises Unna/Hamm im Vereinsheim des TuS Germania Lohauserholz-Daberg. Doch eine Nachricht stand ganz obenan – und die lieferte der langjährige Kreisvorsitzende Horst Weischenberg. „Ich werde beim nächsten Kreistag nicht mehr für dieses Amt kandidieren“, tat der 73jährige Oberadener kund. „Das ist nicht mehr mein Amteurfußball, für den ich immer eingestanden bin“, kritisierte er den mehr und mehr abnehmenden Stellenwert der Amateure durch den DFB und die ausufernden Abslösesummen im bezahlten Fußball. Auch prangerte er die „ganzen Verhältnisse“ im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen an.